Bahnstrecke am Brenner im August vollgesperrt

Im August sperren die Österreichischen Bundesbahnen die sanierungsbedürftige Südbahn für Bauarbeiten. Dafür müssen Fahrgäste auf Busse umsteigen und Güterzüge ausweichen.

Vom 6. August bis 10. September sowie zusätzlich an sechs Wochenenden müssen Fahrgäste zwischen Innsbruck und Brenner in Busse umsteigen, teilten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und die Deutsche Bahn (DB) am Dienstag mit. Die Einschränkungen sollen aber gering bleiben, versprachen ÖBB und DB.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter ÖBB, vorübergehend gesperrte Strecken, Wichtig!!! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s